Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Archiv

Pocket-Leitlinie: Diagnostik und Therapie der Dyslipidämien (Version 2016)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz-und Kreislaufforschung e.V.
(2017) ESC Pocket Guidelines. Diagnostik und Therapie der Dyslipidämien,
Version 2016. Börm Bruckmeier Verlag GmbH, Grünwald
Kurzfassung der "ESC/EAS Guidelines for the Management of Dyslipidaemias"
European Heart Journal, 2016; doi:10.1093/eurheartj/ehw272.

Qualitätsindikatoren und strukturelle Voraussetzungen für Cardiac-Arrest-Zentren – Deutscher Rat für Wiederbelebung/German Resuscitation Council (GRC)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Scholz, K.H., Andresen, D., Böttiger, B.W. et al.
Kardiologe 2017 · 11:205–208
DOI 10.1007/s12181-017-0154-0

Pocket-Leitlinie: Management von Vorhofflimmern (Version 2016)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz-und Kreislaufforschung e.V.
(2017) ESC Pocket Guidelines. Management von Vorhofflimmern, Version 2016.
Börm Bruckmeier Verlag GmbH, Grünwald, 2. überarbeitete Auflage
Kurzfassung der "ESC Guidelines for the Management of Atrial Fibrillation"
European Heart Journal 2016; doi:10.1093/eurheartj/ehw210

Addendum zum Positionspapier „Schlafmedizin in der Kardiologie. Update 2014“ Aktualisierte Stellungnahme der DGK und der DGSM zur adaptiven Servoventilationstherapie der zentralen Schlafapnoe bei Patienten mit Herzinsuffizienz und reduzierter linksventrikulärer Ejektionsfraktion

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Oldenburg, O., Arzt, M., Börgel, J. et al.
Kardiologe (2017) 11: 19.
doi:10.1007/s12181-016-0119-8

Pocket-Leitlinie: Myokardrevaskularisation (Version 2014)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz-und Kreislaufforschung e.V.
(2016) ESC Pocket Guidelines. Myokardrevaskularisation, Version 2014.
Börm Bruckmeier Verlag GmbH, Grünwald
Kurzfassung der "ESC/EACTS Guidelines on Myocardial Revascularization"
(European Heart Journal 2014 - doi:10.1093/eurheartj/ehu278).

Pocket-Leitlinie: Akutes Koronarsyndrom ohne ST-Hebung (NSTE-ACS) (Version 2015)

Arcivierte Fassung!


Literaturnachweis: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz-und Kreislaufforschung e.V.
(2016) ESC Pocket Guidelines. Akutes Koronarsyndrom ohne ST-Hebung
(NSTE-ACS), Version 2015. Börm Bruckmeier Verlag GmbH, Grünwald
Kurzfassung der "ESC Guidelines for the Management of Acute Coronary Syndromes in Patients Presenting without Persistent ST-segment Elevation“
(European Heart Journal, 2015 – doi: 10.1093/eurheartj/ehv320)

Pocket-Leitlinie: Kardiopulmonale Reanimation (Version 2015)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie- Herz- und Kreislaufforschung e.V. (2016) Pocket-Leitlinie Kardiopulmonale Reanimation, Version 2015. Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald

Pocket-Leitlinie: Lungenembolie (Version 2014)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz-und Kreislaufforschung e.V.
(2015) ESC Pocket Guidelines. Management der akuten Lungenembolie, Version 2014. Börm Bruckmeier Verlag GmbH, Grünwald
Kurzfassung der "ESC Guidelines on the diagnosis and management of acute pulmonary embolism"
European Heart Journal (2014) 35, 3033–3080 - doi:10.1093/eurheartj/ehu283

Pocket-Leitlinie: Management der stabilen koronaren Herzkrankheit (KHK) (Version 2013)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz-und Kreislaufforschung e.V.
(2014) ESC Pocket Guidelines. Management der stabilen koronaren Herzkrankheit (KHK), Version 2013. Börm Bruckmeier Verlag GmbH, Grünwald
Kurzfassung der "ESC Guidelines on the management of stable coronary artery disease"
(European Heart Journal (2013) 34, 2949–3003 – doi: 10.1093/eurheartj/eht296)

Positionspapier „Schlafmedizin in der Kardiologie“ Update 2014

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: O. Oldenburg · M. Arzt · T. Bitter et al.
(2015) Positionspapier „Schlafmedizin in der Kardiologie“ Update 2014
Kardiologe 2015 · 9:140–158

Kommentar zu den 2013 Leitlinien der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) zum Management der stabilen koronaren Herzkrankheit (KHK)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: U. Sechtem · S. Achenbach · A.K. Gitt et al.
(2015) Kommentar zu den 2013 Leitlinien der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) zum Management der stabilen koronaren Herzkrankheit (KHK)
Kardiologe 2015 · 9:159–164

ESC/EACTS Guidelines on myocardial revascularization

Archivierte Fassung!

Literaturnachweis: Eur Heart J (2014) doi: 10.1093/eurheartj/ehu278

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. zur öffentlichen Diskussion um die Neuen Oralen Antikoagulantien [NOAKs]

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: C. Hamm · H. Darius · H. Schunkert et al.
Kardiologe 2014 · 8:369–372

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zu der Symplicity HTN-3-Studie bei Patienten mit resistenter arterieller Hypertonie nach renaler Denervation

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: M. Böhm· C.W. Hamm· K.-H. Kuck et al.
Kardiologe 2014 · 8:244–245

Pocket-Leitlinie: Management der Arteriellen Hypertonie (Version 2013)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz-und Kreislaufforschung e.V. / Deutsche Hochdruckliga e.V.
(2014) ESC Pocket Guidelines. Management der Arteriellen Hypertonie, Version 2013.
Börm Bruckmeier Verlag GmbH, Grünwald
Kurzfassung der "ESH/ESC Guidelines for the management of arterial hypertension"
European Heart Journal (2013) 34: 2159-2219

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zu den neuen US-Leitlinien zur Verminderung des Atheroskleroserisikos mittels lipidsenkender Therapie

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: H. Gohlke· W. Koenig· H. Schunkert et al.
Kardiologe 2014 · 8:120–124

Pocket-Leitlinie: Herzklappenerkrankung (Version 2012)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Dieser Kurzfassung liegen die "ESC/EACTS Guidelines on the management of Valvular Heart Disease (version 2012)" zugrunde, published (European Heart Journal 2012 – doi: 10.1093/eurheartj/ehs109 and European Journal of Cardio-Thoracic Surgery 2012 – doi: 10.1093/ejcts/ezs455).

Pocket-Leitlinie: Therapie des akuten Herzinfarktes bei Patienten mit persistierender ST-Streckenhebung (Version 2012)

Archivierte Fassung!


Literaturnachweis: Dieser Kurzfassung liegen die "ESC Guidelines for the management of acute myocardial infarction in patients presenting with ST-segment elevation" zugrunde
- European Heart Journal (2012) 33:2569-2619
doi:10.1093/eurheartj/ehs215