Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Pocket-Leitlinie: Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Version 2016)

Literaturnachweis: Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz-und Kreislaufforschung e.V.
(2017) ESC Pocket Guidelines. Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen,
Version 2016. Börm Bruckmeier Verlag GmbH, Grünwald
Kurzfassung der "European Guidelines on Cardiovascular Disease Prevention in Clinical Practice"
(European Heart Journal 2016;37:2315-2381 – doi:10.1093/eurheartj/ehw106).

Download als PDF

Anmerkung der DGK zu dem in der Pocket-Leitlinie verwendeten Begriff: Angehörige/Verwandte ersten Grades:
Im Gegensatz zum deutschen Sprachgebrauch bezeichnet die internationale Literatur und damit die ESC-Guideline auch Geschwister als Angehörige ersten Grades.
Für die kardiovaskuläre Risikobewertung sollte auch in Deutschland die internationale Definition gewählt werden.

Autoren

Rainer Hambrecht · Christian Albus · Martin Halle · Ulf Landmesser· Herbert Löllgen · Stefan Perings* · Gerhard C. Schuler

* Kommission für Klinische Kardiovaskuläre Medizin