Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org
Leitlinie-DGK

Klappenvitien im Erwachsenenalter

Literaturnachweis: Clinical Research in Cardiology, Band 95, Nr. 11
Clin Res Cardiol: 95:620–641 (2006)

Download als PDF

Autoren

W. G. Daniel · H. Baumgartner · C. Gohlke-Bärwolf · P. Hanrath · D. Horstkotte · K. C. Koch · A. Mügge · H.J. Schäfers · F. A. Flachskampf

Zusammenfassung

Herzklappenerkrankungen gehören zu den häufigsten kardiologischen Erkrankungen, wobei das Spektrum der Erkrankungen einen grundlegenden Wandel durchlaufen hat, der durch das Altern der Bevölkerung, den Rückgang des rheumatischen Fiebers, die Zunahme bestimmter Patientengruppen (etwa Patienten mit Herzklappenprothesen oder immunsupprimierte Patienten) und andere Faktoren bedingt ist. Diagnostische Techniken und therapeutische Optionen bei Herzklappenerkrankungen befinden sich ebenfalls in rascher Entwicklung. Deshalb entschied sich die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Leitlinien zu diesem Thema zu erstellen.