Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org
Leitlinie-DGK

Empfehlungen zur Qualitätsverbesserung der interdisziplinären Versorgung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)

Literaturnachweis: Clinical Research in Cardiology, Band 95, Supplement 4; Clin Res Cardiol: 95:76-84 Suppl 4 (2006)

Download als PDF

Autoren

H. Kaemmerer · G. Breithardt

Zusammenfassung

Diese interdisziplinäre Task Force wurde nach gemeinsamer Abstimmung der beteiligten Gesellschaften und Vereinigungen und nachfolgender Zustimmung aller beteiligten Partner eingerichtet. Die Mitglieder wurden auf Grund ihrer besonderen klinischen, wissenschaftlichen und organisatorischen Kompetenz ausgewählt. Die Ernennung erfolgte ad personam mit der Verpflichtung, die Entwicklung der verschiedenen Dokumente transparent in ihre jeweiligen Gesellschaften oder Vereinigungen zu tragen.

Aufgabe und Ziel der Task Force war es, drei Themen zu bearbeiten:

  1. Empfehlungen für die Struktur der interdisziplinären Versorgung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)
  2. Erstellung von Leitlinien für die Behandlung von EMAH
  3. Vorschlag von Curricula für Fort- und Weiterbildung von Ärzten auf dem EMAH-Gebiet.

Durch diese Maßnahmen sollen die strukturellen und medizinischen Voraussetzungen für eine umfassende EMAH-Versorgung geschaffen werden. Parallel dazu sind Maßnahmen erforderlich, um die notwendige
Zahl qualifizierter Ärzte und Wissenschaftler weiterzubilden. Derzeit besteht diesbezüglich nicht nur in Deutschland, sondern in nahezu allen Ländern weltweit ein Mangel. Daraus ergibt sich, dass
die Umsetzung dieser Empfehlungen erst im Laufe einer Übergangszeit zu erreichen ist.