Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org
Leitlinie-DGK

Positionsbericht nuklearkardiologische Diagnostik – Update

Literaturnachweis: Zeitschrift für Kardiologie, Band 90, Heft 1.
Z Kardiol 91:88-92 (2002)

Download als PDF

Autoren

R. Zimmermann · J. vom Dahl · M. Schäfers · M. Schwaiger

Zusammenfassung

Nuklearkardiologische Untersuchungen ermöglichen die Diagnose funktioneller Auswirkungen der koronaren Herzkrankheit und gestatten zuverlässige Aussagen zu Myokardvitalität und Prognose. Eine ausführliche Übersicht über die heute verfügbaren nuklearkardiologischen Verfahren wurde aktuell in einem Positionspapier der Arbeitsgruppen „Nuklearkardiologische Diagnostik“ (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung) und „Kardiovaskuläre Nuklearmedizin“ (Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin) erstellt und steht zur Einsicht im Internet auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zur Verfügung. Die hier vorliegende Zusammenfassung resümiert die aktuellen methodischen Aspekte und wichtigsten klinischen Indikationen für die nuklearkardiologische Diagnostik.